© Image courtesy of ViewRay Incorporated

Projektschwerpunkt

  • Strahlentherapie

Einbau eines neuartigen Strahlentherapiegerätes, das aus einem Linearbeschleuniger (LINAC) mit einem integrierten Magnetresonanztomographen (MRT) besteht. Damit ist es in Echtzeit möglich das Bestrahlungsvolumen zu kontrollieren und gleichzeitig die hochenergetische Strahlung zu modulieren. Durch diese Gerätekombination werden sowohl die Bestrahlungsdosis im Zielgebiet als auch die Schonung des angrenzenden Gewebes und Organe optimiert.

  • Gesamtkosten: 10,7 Mio.

HOSPITALTECHNIK
PLANUNGSGESELLSCHAFT MBH

Hohenzollernstraße 11
47799 Krefeld

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 21 51 - 95 97-0