Projektschwerpunkt

  • OP

Die Planung des Klinikums Neumarkt i. d. Oberpfalz sieht im achten Bauabschnitt eine Erweiterung der Funktionsstelle Operation im bestehenden Bauteil B vor. Die vorhandene Operationsabteilung wird um die jetzige Fläche der ZSVA und der Entbindung vergrößert. Beide genannten Funktionsstellen ziehen in neu geschaffene Gebäudeteile um. Somit geschieht der Umbau der OP-Abteilung in mehreren Bauabschnitten. In der neu geschaffenen Fläche werden im Wesentlichen eine OP-Spange mit vier OPs und einer zentralen Einleitungszone geschaffen sowie ein Aufwachbereich mit zukünftig 13 Betten.

 

  • Planungsbeginn: 2013
  • Fertigstellung: 2021
  • Gesamtkosten: 20 Mio. Euro
  • Medizintechnik: 5,6 Mio. Euro

HOSPITALTECHNIK
PLANUNGSGESELLSCHAFT MBH

Hohenzollernstraße 11
47799 Krefeld

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 21 51 - 95 97-0